Aktuelles

Mai 2019

Kückhoven fit für die Zukunft machen

Eine Versammlungsstätte für die Vereine, ein Treffpunkt für die Jugend, mehr ökologisch gestaltete Grünanlagen und eine verbesserte Verkehrssituation rund um die Katzemer Straße – das sind nur einige der Ideen, mit denen die Kückhovener Bürger ihren Ort fit für die Zukunft machen wollen. Die Dorfgemeinschaft, die den Arbeitsprozess zum neuen Dorfentwicklungskonzept moderiert, lädt am Donnerstag, 23. Mai, um 19 Uhr alle an einer Mitarbeit Interessierten ins Pfarrheim ein.

Dort werden die bei der Auftaktveranstaltung notierten Vorschläge in den einzelnen Arbeitsgruppen weiter konkretisiert. Die fünf großen Themenblöcke, zu denen Gestaltungsvorschläge erarbeitet werden sollen, sind: 1. Gemeinschaft und Soziales; 2. öffentlicher Raum und Verkehr; 3. Landschaft und Freizeitgestaltung; 4. Bauen, Wohnen und Energie; 5. Gewerbe und Versorgung.

Alle Kückhovener sind aufgerufen, weitere Ideen für ein lebenswerteres Dorf und ihre aktive Mitarbeit einzubringen. Nutzen Sie hierzu das Formular auf unserer Webseite!

Ideen einsenden

Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen werden in einer öffentlichen Veranstaltung im Herbst vorgestellt. Danach erhält die Stadtverwaltung Erkelenz einen Bericht mit den Vorschlägen, die ab 2020 umgesetzt werden könnten.

April 2019

Einladung aller Bewohner von Kückhoven zu einer Informationsveranstaltung über das angestrebte Dorfentwicklungskonzept zur Ideensammlung.